Der Wildpark bei Weiskirchen

wps1

Der Wildpark Weiskirchen ist frei zugängig und ist ganzjährig täglich geöffnet
(April - Oktober 9 - 20 Uhr und November - März 9 -18 Uhr).
Man kann über 150 Tiere bewunden. Darunter befinden sich Waschbären, Riesenesel, Rotwild, Wisenten, Ziegen und Damwild.

wps2

Im Eingangsbereich findet der Besucher das Informationszentrum des Naturparks Saar-Hunsrück mit seiner Geschäftsstelle. Neben umfangreichen Informationen bietet dieses Zentrum eine Dauerausstellung, die besonders für Schulklassen attraktiv gestaltet ist.

wps3

Anfahrt:

- von Saarbrücken aus auf die A620 (später A8) Richtung Luxembourg
- Ausfahrt Merzig abfahren
- dann weiter fahren bis Losheim
- in Losheim dann über den Ortsteil Mitlosheim nach Rappweiler fahren
- in Rappweiler dann weiter Richtung Weiskirchen
- in Weiskirchen dann der Beschilderung Wildpark folgen 

wps4

Im Heuhotel "Zum Ochsen" kann man für wenig Geld übernachten. Das ist mit Sicherheit ein Erlebnis.

Copyright saartanisch.de